Save the Date: Interdisziplinäres Training

Gerne machen wir auf eine interessante Veranstaltung aufmerksam:

Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum (MFH) bietet ein interdisziplinäres Training zur Untersuchung und Dokumentation von Folterfolgen für Mediziner*innen, Psycholog*innen und Jurist*innen an.
Durch Fachvorträge, Falldiskussionen und Workshops mit praktischen anwendungsorientierten Übungen, werden den Teilnehmer*innen die internationalen Standards zur systematischen und effektiven Identifizierung von Folgen der Folter vermittelt. Ebenso wird den Teilnehmer*innen die gerichtsfeste Dokumentation in Fällen der Folter (nach dem Manual des Istanbul-Protokolls) erläutert. Die MFH realisiert das Training im Rahmen eines von der EU geförderten Projektes „ in:Fo – Interdisziplinär: Folterfolgen erkennen und versorgen“. Dieses Projekt ist eine Kooperation mit dem PSZ Düsseldorf, dem LVR Klinikum Düsseldorf sowie dem Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Düsseldorf und dient zur ganzheitlichen, interdisziplinären Unterstützung Folterüberlebender durch psychotherapeutische, medizinische und psychosoziale Angebote.
Die Akkreditierung der Fortbildung als ärztliche Fortbildung (zur Anerkennung von Fortbildungspunkten) wird beantragt.

Kontakt: t.golinski@mfh-bochum.den bzw. telefonisch unter 0234-58801240

Mehr im Flyer:

Flyer-in_fo-1

Veröffentlicht unter News

Save the Date! Kongress 2019

Auch in diesem Jahr lädt der DTPPP e.V. zu einem interessanten Kongress ein. Wir freuen uns schon jetzt auf informativen Austausch, fachliche Diskussionen und auf ein Wiedersehen oder ein Kennenlernen. Weitere Informationen werden folgen. Zunächst bitten wir alle Interssierten, sich ein Kreuz in den Kalender zu machen!

Save the Date! DTPPP-Kongress in Erlangen am 6. und 7. Dezember 2019. Das Thema lautet: Therapeuten oder Advokaten – Engagierte Psychotherapie für Migranten und Flüchtlinge.

Veröffentlicht unter News

Neuer Vorstand gewählt

Der DTPPP hat einen neuen Vorstand gewählt. 1. Vorsitzende ist Dr. Ljiljana Joksimovic. Ihr zur Seite stehen als 2. Vorsitzender Osman Tezayak sowie Cinur Ghaderi, Hans-Heinrich Benecke, Marina Chernivsky, Marianne Wiener-Withalm, Ulrike Kamieniarz, Rebekka Ehret und Monika Schörder (Kassenwartin). Dem Vorstand bleibt es eine Herzensangelegenheit, Ansprechpartner für alle Mitglieder, Unterstützer und Interessierte zu sein. Im Februar findet eine zweitägige Vorstandsklausur statt – über Ergebnisse werden wir berichten. (dk)

Die acht Damen und Herren des Vorstands.

Vorstand DTPPP

 

09.01.2019

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Transkulturell Interessierte,

heute möchten wir Sie aufmerksam machen auf:

  • Die SEGEMI-Fortbildungsreihe in Hamburg: 19.1.19 – Traumatherapie mit geflüchteten PatientInnen
    Mehr Informationen
  • Das Netzwerk für Traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen sucht Ärztliche*r oder Psychologische*r Psychotherapeut*in oder Psycholog*in in Braunschweig (zum 15.2.19 oder nächstmöglichem Zeitpunkt, Vollzeit/Teilzeit möglich). Bewerbungsschluss: 15.1.19
    Mehr Informationen
  • Das Schweizerische Rote Kreuz Kanton St. Gallen sucht
    – als Ärztliche Leitung –  Fachärztin / Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie  sowie eine/n
    Physiotherapeutin/Physiotherapeut (40%)

Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen für 2019

Waltraud Schulze-Buxloh

Sekretariat DTPPP

Veröffentlicht unter News

29.11.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Transkulturell Interessierte,

heute möchten wir Sie aufmerksam machen auf:

  • Weltkongress der Ganzheitsmedizin 10.-12. Mai 2019 in der Alten Kongresshalle München, Theresienhöhe 15, 80339 München organisiert vom Institut für Ganzheitsmedizin e.V.
    Link: Infos + Anmeldung hier
  • Eine/n KoordinatorIn für den SEGEMI Sprachmittlerpool wird gesucht.
    > Stellenbeschreibung

Mit freundlichen Grüßen
Waltraud Schulze-Buxloh
Sekretariat DTPPP

Veröffentlicht unter News

14.11.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Transkulturell Interessierte,

heute möchten wir Sie aufmerksam machen auf:

  • Das Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen e.V. (NtFN) sucht Ärztliche oder Psychologische Psychotherapeut*innen oder Psycholog*innen für den Standort Oldenburg
    > Stellenausschreibung

Mit freundlichen Grüßen
Waltraud Schulze-Buxloh
Sekretariat DTPPP

Veröffentlicht unter News

30.10.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Transkulturell Interessierte,

heute informieren wir über:

  • Das 3. Fachsymposium des ZWST (Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V.) am 13./14. November 2018 in Berlin
    > Flyer

Mit freundlichen Grüßen
Waltraud Schulze-Buxloh
Sekretariat DTPPP

Veröffentlicht unter News

10.10.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Transkulturell Interessierte,

heute möchten wir Sie aufmerksam machen auf:

  • Das 3. Fachsymposium des ZWST (Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V.) am 13./14. November 2018 in Berlin
    > Flyer
  • Den Fachtag des NTFN  „Nach dem Trauma   –   Wege und Irrwege auf der Suche nach seelischer Sicherheit“ am 27.10.2018 in Hannover
    >Informationen/ Programm
  • Das Stellenangebot des NTFN e.V. für eine/n  Psychotherapeut/in oder Psychologe/Psychologin in Hannover (ab dem 1.1.19, Teilzeit, Einsendeschluss 25.11.18).
    > Stellenbeschreibung

Mit freundlichen Grüßen
Waltraud Schulze-Buxloh
Sekretariat DTPPP

 

Veröffentlicht unter News

26.09.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Transkulturell Interessierte,

heute informieren wir Sie über:

  • Die Hamburger SEGEMI-Fortbildungsreihe Herbst / Winter 2018 „Psychosoziale Arbeit im Kontext von Integration, Migration, Flucht“ von Oktober 2018 – Februar 2019 für ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen, SozialarbeiterInnen, SozialpädagogInnen, ErzieherInnen, PsychiaterInnen, SprachmittlerInnen
    > Terminübersicht
  • Den SGAZ-Workshop zur Einführung in  die Gruppenanalyse „Wie wirkt Gruppe?“  am 6./7. Oktober in Zürich
    > ausführliche Beschreibung

Mit freundlichen Grüßen
Waltraud Schulze-Buxloh
Sekretariat DTPPP

Veröffentlicht unter News