Ein erfolgreicher Kongress 2019!

Am 5. und 6. Dezember fand der 13. Kongress des DTPPP e.V. in Erlangen statt. Das Kongressmoto lautete „PsychotheraputInnen oder AdvokatInnen: engagierte Psychotherapie für Geflüchtete und MigrantInnen“.

Über 170 KongressteilnehmerInnen aus Deutschland, Österreich und Schweiz beschäftigten sich mit Fragen: Wann werden Therapeuten zu Anwälten ihrer Patienten? Wie wirkt sich das auf die therapeutische Beziehung aus? Wann geraten Therapeuten und Helfer an die Grenzen ihrer Ressourcen? Der Verein zieht eine überaus positive Bilanz und schaut erfreut zurück auf die informativen Stunden und den fachlichen Austausch.