Folgende Institutionen sind Linkaustauschpartner des DTPPP e.V. (alphabetische Reihenfolge):


AK Flüchtlingsfrauen in der Bundesrepublik Deutschland des Diakonischen Werkes der EKD

AK Flüchtlingsfrauen

Amnesty International    

AI-Deutschland

AG Transkulturelle Psychiatrie / ZIPP- Zentrum für Interkulturelle Psychiatrie, Psychotherapie und Supervision an der Charité Berlin
Charité Berlin

Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e.V. – AGEM
Vertreter: Ekkehard Schröder
AGEM e.V.
AGEM: Wer sind wir?

ASPIS, Forschungs- und Beratungsstelle für Opfer von Gewalt
Verein zur Betreuung von Folter- und Kriegsüberlebenden
ASPIS

BAfF – Die Bundesweite Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer e.V.
Die Bundesweite Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer e.V. (BAfF) ist der Dachverband der Behandlungszentren für Folteropfer. Wir helfen Menschen, die unvorstellbares Leid erlebt haben. Zu uns kommen Folterüberlebende, Kriegsopfer und Kindersoldaten. Viele sind schwer traumatisiert und leiden unter ihren schrecklichen Erlebnissen. Derzeit sind in der BAfF 28 psychosoziale Behandlungszentren, Initiativen und Einrichtungen für die medizinischen, psychotherapeutischen und psychosozialen Versorgung und Rehabilitation von Opfern von Folter und anderer schwerer Menschenrechtsverletzungen vernetzt.
BAfF e.V.
BAfF Pinnwand

Bayerisches Zentrum für Transkulturelle Medizin    
Multikulturelle Gesellschaft/Interkulturelles Lernen
BayZfTM

BIK, Bremer Institut für Kulturforschung
BIK – Uni Bremen
Deutsches Kollegium für Psychosomatische Medizin (DKPM)
DKPM-Online

Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM)
DGPM-Online

Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie
DeGPT-Onloine
Geschäftsstelle
Am Born 19
22765 Hamburg
Tel. +49 (0) 40 – 333 101 19
Fax. +49 (0) 40 – 696 699 38

DGPPN, Referat: Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie, Migration
Leiterin des Referats:Leiterin des Referats: Prof. Dr. med. Meryam Schouler-Ocak
Stellvertretende Leiterin des Referats: PD Dr. med. Iris Graef-Calliess
Homepage: DGPPN-Online

DGVT – Fachgruppe Migranten und Flüchtlinge
DGVT – Fachgruppe Migranten und Flüchtlinge

DTGPP – Deutsch-Türkische Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit e.V.  
Gesellschaft für türkischsprachige Psychotherapie und psychosoziale Beratung (ehem. Arbeitskreis türkischsprachiger PsychotherapeutInnen)
DTGPP-Online

DTM e.V. – Deutsch-Türkische Medizinergesellschaft
Ende der fünfziger Jahre herrschte in Deutschland ein ausgesprochener Ärztemangel, so dass ausländische Ärzte angeworben wurden, deren Zahl in den nächsten Jahren rasch ca. 11.000 erreichte. In diesem Zusammenhang fanden auch mehr als zweitausend türkische Ärzte, die ihr Studium in der Türkei abgeschlossen hatten, in Deutschland eine Einstellung. Die Türkisch-Deutsche Medizinergesellschaft e.V. (TDM) wurde 1970 in Wiesbaden unter dem Namen „Verein der türkischen Doktoren“ gegründet. Das anfängliche Ziel der TDM war es, die in Deutschland lebenden türkischen Ärzte zu vereinigen, deren berufliche Integration in Deutschland zu erleichtern und bei späterer Rückkehr in die Türkei eine Wiedereingliederung in das türkische Gesundheitssystem zu ermöglichen.
DTM e.V.-Online


ESRA-Online

ESRA-Online

Ethnologisches Seminar der Universität Basel    
Ethnologisches Seminar der Universität Basel

Ethnologisches Seminar Zürich
UZH – Ethnologisches Institut

Ethno-Medizinisches Zentrum e.V. 
Ethno-Medizinisches Zentrum e.V.

Fakultät für Kulturwissenschaften,
Ludwig-Maximilians-Universität München
Fakultät für Kulturwissenschaften, Uni München

Forschungsgesellschaft Flucht und Migration e.V.
ffm-berlin e.V.

Fremde Heimat
Ein Weblog von SWR Wissen und SWR International

Gesellschaft für türkischsprachige Psychotherapie und
psychosoziale Beratung
c/o Salem Aygün
Am Langen Seil 74a
44803 Bochum
Gesellschaft für türkischsprachige Psychotherapie und psychosoziale Beratung
info@aktpt-online.

IKoM – Informations- und Kontaktstelle Migration der Aktion Courage
IKoM

Institut für Ethnologie, Universität Tübingen
Das Institut für Ethnologie

Institut für Ethnologie, Freie Universität Berlin
Institut für Ethnologie, FU Berlin

Institut für Ethnologie Münster
Institut für Ethnologie Münster

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) an der Uni Osnabrück
Migration und interkulturelle Kompetenz
IMIS Uni Osnabrück

Institut für Psychologie, Humboldt-Universität zu Berlin
Institut für Psychologie, Humboldt-Uni-Berlin

Institut für Psychologie, Kulturwissenschaftliche Fakultät, Universität Klagenfurt
IfP, Kulturwissenschaftliche Fakultät, Uni Klagenfurt

Institut für transkulturelle Gesundheitswissenschaften
– Prof. Dr. Hartmut Schröder –
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Institut für transkulturelle Gesundheitswissenschaften

Institut für Völkerkunde, Universität Freiburg   
Institut für Völkerkunde, Uni Freiburg
Integrative Therapie (HPG) – Supervision (DGSv) – Interkulturelle Beratung & Training
Veronika Rudolph
Habichtstr.78
45134 Essen
e-Mail:  post@therapie-supervision-essen.de
Fon: 0201-84379134
Fax: 0201-84379133
www.therapie-supervision-essen.de

 

International Academy for Positive Psychotherapy and Transcultural Psychotherapy
– Peseschkian Foundation –
Peseschkian Foundation

IOM Mission with Regional Functions
IOM Mission

iprevent – Institut für Gesundheitsberatung und Schulung
iprevent – Institut für Gesundheitsberatung und Schulung
Profil von iprevent

Lersner, Ulrike von, Dr. med.
Dr. Ulrike von Lersner

LVR Klinik – Transkulturelle Ambulanz der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Dipl.-Psych. Jutta Bierwirth
Dr. Dipl.-Psych. (HR) Majda Cavka
Dr. med (yu) M. san. Ljiljana Joksimovic
Prof. Dr. med. Johannes Kruse, Leitender Oberarzt
Transkulturelle Ambulanz Düsseldorf

LWL-Klinik Hemer/Hans-Prinzhorn-Klinik
Klinik für Psychotherapie. Psychiatrie. Psychosomatik
Abteilung Suchtmedizin und Spezielle Psychiatrie
mit transkulturell-psychiatrischem
Behandlungsschwerpunkt für Griechische Migranten

Ansprechpartner:
A. Pastellas (Oberarzt: fon 02372-861266)
M. Memmou (Dipl.-Psychologe: fon 02372-861207)
Fon: 02372-861200 (Station 1A) oder -8610 (Zentrale)
Hans-Prinzhorn-Klinik/LWL

MW Malteser Werke gemeinnützige GmbH
www.TraumaNetzwerk.de
Apricker Weg 21
58675 Hemer
Tel.: 02372-968210
Fax: 02372-62475
Hans-Prinzhorn-Klinik/LWL
Hans-Prinzhorn-Klinik/LWL

MAS Managing Diversity, Hochschule Luzern
Dank transkultureller Kompetenzen nutzbringend und positiv mit sozialer und kultureller Verschiedenheit umgehen.
MAS Managing Diversity

Männergesundheitszentrum

Diversity Management
Männergesundheitszentrum

MHH Hannover, Arbeitsgruppe interkulturelle Psychiatrie
PD Dr. med. Marc Ziegenbein
AG interkulturelle Psychiatrie

Migration-Integration-Diversity, Heinrich-Böll-Stiftung    
Migration-Integration-Diversity

Migration und Bevölkerung (Newsletter)
Migration und Bevölkerung – Newsletter

NATIONALER KONTAKTPUNKT ÖSTERREICH IM EUROPÄISCHEN MIGRATIONSNETZWERK
EMN Österreich

National Network for Aboriginal Mental Health Research
NAMHR-Online

Österreichische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie
Die ÖGPP wurde gegründet, nachdem bei der letzten wissenschaftlichen Tagung der Österr.Gesellschaft für Neurologie und Psychiatrie im Mai 2000 der Entschluss gefasst wurde, die Gesellschaft aufzulösen und in getrennte neurologische und psychiatrische Fachgesellschaften umzuwandeln. Als Präsident der neu gegründeten Österreichische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie möchte ich Ihnen kurz diese Gesellschaft und deren wichtigste Ziele vorstellen.
Österreichische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie

Pro Asyl, Menschenrechtsorganisation für Flüchtlinge – Deutschland
PRO ASYL ist eine unabhängige Stimme, die für schutzsuchende Menschen eintritt.
Millionen Menschen leiden unter Krieg, Verfolgung und Folter. Wir können Kriege, Übergriffe und Diskriminierungen mit unserem Engagement nicht ungeschehen machen. Aber wir können dafür sorgen, dass die betroffenen Menschen Schutz und eine humane Lebensperspektive finden. PRO ASYL setzt sich für Flüchtlinge ein. In Deutschland, Europa sowie an besonders gefährlichen Brennpunkten.
Pro Asyl

PSZ Düsseldorf
PSZ Düsseldorf

Psychiatrische Dienste Thurgau

Psychiatrische Dienste Thurgau

Schouler-Ozak, Meryam
Migrationsforschung, Sozialspsychiatrie
Migrationsforschung, Sozialpsychiatrie

Schweizerisches Rotes Kreuz (SRK)
SRK

Society for the Study of Psychiatry and Cuture
SSPC-Online

Südwind – Institut für Ökonomie und Ökumene  

Institut für Kulturanthropologie
Südwind-Institut

Torturevictims unter Federführung des SRK/Schweiz
Die unter Federführung des SRK lancierte Website www.torturevictims.ch will die Öffentlichkeit stärker für das Thema Folter sensibilisieren. Die Website wird vom Verbund «Support for TortureVictims» der Ambulatorien für Folter- und Kriegsopfer Bern, Genf, Lausanne und Zürich getragen und hat zum Ziel, das Verständnis für Menschen, die an einem Gewalttrauma leiden, zu fördern.
Torturevictims.ch/SRK

Transkulturelle-Kompetenz.ch

Transkulturelle-Kompetenz.ch

Trauerort für Flüchtlinge und Zuwanderer
Damit Freude einen Platz im Leben finden kann, braucht die Trauer einen
Ort. Das PSZ Düsseldorf schafft einen Trauerort für Flüchtlinge und Zuwanderer.
Trauerort in Düsseldorf

Türkisch Deutsche Gesundheitsstiftung e.V.   

Türkisch Deutsche Gesundheitsstiftung

Verein miteinander lernen e.V.

miteinanderlernen

Die Vereinigung der Iranischen Ärzte und Zahnärzte in der Bundesrepublik Deutschland e. V.
Iranische Ärzte und Zahnärzte in Deutschland

Wiesbadener Akademie für Psychotherapie
info@wiap.de
wiab.de

Wohlfart, Ernestine
Arbeitsgruppe Transkulturelle Psychiatrie/ZIPP – Zentrum für interkulturelle Psychiatrie, Psychotherapie und Supervision
AG Transkulturelle Psychiatrie
ZIPP-Praxisbericht 2009

World Assiciation of Cultural Psychiatry
WACP-Online

WPA – World Psychiatry Association – Transcultural Section

Vertreter: Ronald Wintrob
WPA – Transcultural Section

ZEBRA – Interkulturelles Behandlungs- und Therapiezentrum
ZEBRA


Brasilien:

Brazilian Association of Cutural Psychiatry
ABE-Brasil
Etnopsiquiatria in Brasilien

Dänemark:

Institut for Antropologi
Københavns Universitet
Institut for Antropologi

Videnscenter for Transkulturel Psykiatri  
Videnscenter for Transkulturel Psykiatri

The Annual Conference of Mental Health Europe    
The Annual Conference of Mental Health Europe

Frankreich:

amades (Aix en Provence)
anthropologie médicale appliquée au développement et à la santé
amades

Iran:

Internationale Akademie Razi für Medizin und Psychotherapie Psychosomatik
razingo.com

Niederlande:

Mental Health Europe – Santé Mentale Europe aisbl    
Niederlande
Universiteit van Amsterdam
Mental Health Europe

Hans Rohlof, M.D., psychiater centrum45   
Lernen und lehren für Gesundheitsberufe
Hans Rohlof, M.D.